+49 (0) 7746 - 5270

Neues aus der Zahnmedizin

« zurück

Implantate + Zahnkronen sollten verschraubt werden, Implantat Spezialist für Zahnimplantate

neueste Studien über Implantate und Haltbarkeit, Implantat Experte Hochrhein


Bei konventionellen Zahnkronen, die zementiert werden kann es sein, daß Zementreste im Zahnfleischspalt <a href="http://www.sefgp.co.uk/">Cheap Breitling Replica</a> verbleiben. Nach heutigem Kenntnisstand wird sich diese Verschmutzung im Laufe der Zeit infizieren und zu einem zerstörerischen Knochenabbau führen. Wird die nicht rechtzeitig erkannt, droht ein Implantatverlust mit <a href="http://www.breitlinginus.com/">Breitling Replica</a> allen Konsequenzen.

Deshalb verschrauben wir seit Jahren unsere Zahnkronen auf den Implantaten. Dazu benötigen wir Spezialsoftware, die <a href="http://www.eurolex.co.uk/cheap-breitling-replica/">Cheap Breitling Replica</a> den Austritt aus dem Zahnfleisch konturiert. Dieses nennt man Emergenzprofil.

Dieser Software und Designeinsatz ist zwar aufwendig für den Zahntechniker, bringt aber einen erheblichen Mehrwert und Langlebigkeit bei der Kronengestaltung mit <a href="http://www.cartier-replica-watches.com/tag/cheap-rolex-replica/">Cheap Rolex Replica</a> sich. Günstiger sind natürlich Standardaufbauten als Unterbau, jedoch können diese nie bei jedem Patienten passen, da jeder eine andere Anatomie vorweist.

Besser Implantate vom Experten - vom Einsetzen bis zum Einschrauben!

Dr. Fechtig
geprüfter Experte der Implantologie
DGOI / ICOI